Photoresist Laminat


S2045 zur Herstellung und Abdichtung von konischen mikrofluidischen Kanälen. Ich glaube, mit "Widerstehen" meinen Sie Laminatböden, oder? Ein neuer permanenter Trockenfilmfotolack, TMMF S2000, wird für Mikrosystemanwendungen getestet und bewertet. Fotolack-Laminatplatten und Epoxidplatten finden Sie ab Produktgruppe F9512. Verwenden Sie immer eine hochwertige, vorbeschichtete Fotolack-Glasfaserplatte (FR4). Wie lange kann ich unbenutzte Fotolack-Laminate vorrätig haben? Sollten Rohrprojekte auf Leiterplatten mit einer dickeren Kupferschicht ausgeführt werden?

Die Verwendung von Fotolack hat eine Raffinesse. Die erste Chemikalie auf der Speisekarte, Phosphorsäure, wird verwendet, um die Metalloberfläche zu reinigen und vorzubereiten, so dass sie fett- und ölfrei ist, damit das Fotolacklaminat haften bleibt. Verwenden Sie immer eine hochwertige, vorbeschichtete, positive Fotolack-Glasfaserplatte (FR4). Dabei wird das Kernmaterial durch ein Paar erhitzter Walzen zugeführt, zusammen mit einem Trockenfilmfotowiderstand (Laminate), der sich von zwei Walzen abwickelt, eine oberhalb und die andere unterhalb des Walzenpaares. Mit Fotolack-Laminaten und billigen Transparenzmedien verwenden Sie nur so viel des teuren Teils (der Platte), wie Sie benötigen, und Abschnitte können in der Regel später für kleinere Platten verwendet werden. Bei diesem Vorgang wird das Kernmaterial durch ein Paar erhitzter Walzen (zusammen wiegen) geführt, die von zwei Walzen, einer oberhalb und der anderen unterhalb des Walzenpaares, abgewickelt werden.

Der trockene Film widersteht TMMF S2000 und wurde für MEMS-Anwendungen entwickelt und evaluiert. Der Resist bietet eine hohe Auflösung, hohe Seitenverhältnisse und homogene Resistendicken. Sie laminieren etwas Flaches, wie Leiterplatte oder Kupferplatte und lassen die Platte dann, wenn vorhanden, ein- oder zweimal durch einen heißen Laminator laufen. Trockenfilm-Fotolack für die chemische Vermahlung. Das resultierende Laminat wird dann entweder im Belichtungsgerät oder im Heißluftofen gehärtet. Das positive Resistenzlaminat der vorliegenden Erfindung besteht aus der ersten Resistenzschicht auf einem Untergrund.

Die vorliegende Erfindung betrifft ein verbessertes Verfahren zur Erzeugung eines Bildes in einem Fotolack-Laminat. Beispielsweise kann das Substrat 11 eine PET-Folie mit einer Dicke zwischen etwa 0,002 - 0,003 Zoll umfassen. Positive Resistenzlaminate wie in Punkt (1) beschrieben, die das Substrat, die erste Resistenzschicht auf dem Substrat und die zweite Resistenzschicht auf der ersten Resistenzschicht umfassen. Verschiedene Methoden zur Erzeugung von Bildern im Trockenen - Filmwiderstände sind in der Kunst bekannt. Eugen G.

Leuze Verlag, Saulgau. In diesem Beitrag wird die Zeltmethode im Detail vorgestellt. Darauf bildet sich dann die zweite Widerstandsschicht. Die zweite Widerstandsschicht wird dann auf die erste Widerstandsschicht aufgetragen.

Sie werden experimentieren müssen. Einige können pervers fotoresistent sein wie die SU-8, oder leicht abnehmbar, so dass die Wahl des Films von der richtigen Anwendung abhängt. Eine klare oder transluzente Schicht wird auf die trockene Film-Fotolack-Schicht aufgetragen. Das Trockenfilm-Fotomaterial wird so vorgeformt, dass es auf den Packungsboden passt. Mit der gleichen Siebdruckmethode können Sie eine Lötmaske herstellen. Es besteht aus einem Substrat 11 mit einer ersten Fläche 12 und einer zweiten Fläche 13Gegebenenfalls kann das Metall auch auf dem Kupfer belassen werden. Prüfen Sie sorgfältig auf Kratzer in der Schutzhülle und auf der Oberfläche, nachdem Sie die Abdeckung abgepeppt haben.

Es wird bevorzugt, dass die zweite Widerstandsschicht der positiven Widerstandslaminate der vorliegenden Erfindung weiterhin eine organische Grundverbindung als Säurefänger enthält. Das heißt, das fotoresistente Material klebt auf dem Substrat eines eingesetzten Teils der Rolle oder eines anderen Blattes. Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von Leiterplatten mit Vias. Die zweite Widerstandsschicht kann gleichzeitig mit der Bildung der ersten Widerstandsschicht gebildet werden. Es gibt 62 Trockenlaminate aus Fotolack für Leiterplattenlieferanten, die sich hauptsächlich in Ostasien befinden. Ein Trockenfilmfotoverfahren wird zur Verfügung gestellt. Leiterplattenlaminat Foto - Ätzplatte mit einem hochauflösenden Foto beschichtet - widerstehen.

Die Platte ist nun zum Ätzen bereit. Die Fotolack-Laminate können aus anderen Schichten und Konstruktionen bestehen. Ziel dieser Erfindung ist es, ein verbessertes integriertes Hybridschaltungspaket bereitzustellen. Die positiven Resistenzlaminate wie in Punkt (1) beschrieben, wobei die zweite Resistenzschicht weiter (d) eine stickstoffhaltige Basisverbindung enthält.

Es ist ein weiterer Gegenstand der vorliegenden Erfindung, eine abnehmbare Schicht auf einer Trockenfilmwiderstandsschicht bereitzustellen, die die Trockenfilmwiderstandsschicht schützt, um Kratzer an der Fotolackschicht zu vermeiden, was zu Abbildungsproblemen in den Laminaten führen kann. Adhäsionsprobleme sind häufig das Ergebnis von Spannungen zwischen dem Substrat und der Resistenz. Dieses Muster wird während der Einwirkung von Strahlung auf die Oberfläche des Fotolacks gedrückt. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, Ihren Film zu bekommen: Sie können ihn selbst drehen oder Sie können ihn machen. Die positiven Resistenzlaminate der vorliegenden Erfindung können auf folgende Weise verwendet werden.

Das positive Resistenzlaminat wie in Punkt (2) beschrieben, wobei die Verbindung (a-3) eine Diaryliodoniumsalzverbindung ist. Die erste Widerstandsschicht der vorliegenden Erfindung kann auch eine organische Grundverbindung enthalten. Trockenfilm-Fotolack-Laminate werden typischerweise zur Herstellung von Ätzwiderständen für gedruckte Schaltungen und dergleichen verwendet. Prozessparameter für die Herstellung und Abdichtung verschiedener Mikrokanäle werden in diesem Beitrag diskutiert und optimiert. N / cm 2 auf der Widerstandsoberfläche aufgetragen.

Der Aceton-Test führt zu gelegentlichen Rissen an der Oberfläche des Widerstands. Die lichtempfindliche Zusammensetzung kann sich als trockener Film - fotoresistente Schicht auf einem Träger - bilden. Alternativ kann die Fotolack-Zusammensetzung auf den Träger extrudiert werden. Die zweite Schicht befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der ersten Schicht des Untergrundes. Integrierte Hybridschaltungen sind in der Regel für ganz spezielle Anwendungen ausgelegt. Ein weiterer Gegenstand der Erfindung ist die Bereitstellung eines Verfahrens zur Herstellung eines verbesserten integrierten Hydridschaltungspakets. Es ist also offensichtlich, dass in Übereinstimmung mit der Erfindung ein integriertes Hybridschaltungspaket und ein Verfahren zur Herstellung dieses Pakets zur Verfügung gestellt wurden, das den oben dargelegten Zielen und Vorteilen voll entspricht.

So könnten beispielsweise die Größe der Verpackung und das zu ihrer Herstellung verwendete Metall geändert werden. Vielleicht möchte jemand wechseln, also hier ein paar Informationen: In der Bucht stößt man oft auf trockenen Film oder einen englischen trockenen Film. Säurebeständiger trockener Photopolymer-Film mit hoher Auflösung und sehr schneller Belichtung. Dieser Prozess wird Evolution genannt. Die positiven Resistenzlaminate wie in Punkt (2) beschrieben, wobei die Verbindung (a-3) eine Sulfonsäureesterverbindung ist. In einem Fall, in dem die Zeit kürzer als 10 Sekunden ist, ist die Wärmehärtung der ersten Widerstandsschicht unzureichend und es kommt zu einer Vermischung mit der zweiten Widerstandsschicht. Das positive Resistenzlaminat der vorliegenden Erfindung hat eine hohe Auflösung und reagiert auf Einwirkung in einem weit entfernten ultravioletten Bereich.

Die oberste Schicht des Trockenfilmlaminats ist eine abziehbare Schicht, die die Fotolackschicht während der Lagerung schützt und aus behandelter Zellulose, Papier, Polyolefinharzen, Polyesterharzen und Polyvinylchloridharzen bestehen kann. Das positive Resistenzlaminat, wie in Punkt (1) beschrieben, wobei die zweite Resistenzschicht das Polymer (b) in einem Gehalt von 40 bis 99 Gewichtsprozent, bezogen auf den Feststoffgehalt, enthält. Der kommerziell erhältliche Trockenfilm Resist Riston 5, 6 wurde auch verwendet, um vergrabene mikrofluidische Kanäle zu erzeugen. Allerdings sind für die Erstellung von Bildern in Trockenfilmfotolacken zusätzliche Arbeiten erforderlich, um eine Sauerstoffhemmung zu vermeiden, die die Aushärtung verlangsamt, und um Kratzer oder Beschädigungen der Laminate zu vermeiden, die zu Abbildungsproblemen führen können.

Diese Erfindung betrifft ein hermetisches Paket für hybride integrierte Schaltkreise und ein Verfahren zur Herstellung eines Pakets. Der Trockenfilm-Fotolack lässt sich einfach durch Laminieren auf strukturierte Substrate auftragen. Derzeit sind die meisten der hochauflösenden permanenten Fotolacke in flüssiger Form verfügbar. Der Nachbelichtungsbackprozess ist ein wesentlicher Parameter für die Haftfestigkeit am Substrat.

Die Schicht aus trockenem Filmfotolack ist typischerweise eine wässrige - entwickelbare - trockene - Film-lichtempfindliche Zusammensetzung. Der Rollenapplikator kann die trockene Folie aufgrund des Siegelrings nicht ausreichend auf den Boden der Verpackung laminieren. Reinigen Sie die Oberfläche des Materials, das mit der Folie kaschiert werden soll. Heute ist Riston (r) Fotolack für die Leiterplatten- und Leiterplattenproduktion ebenso wichtig. Darüber hinaus ist es auch möglich, eine andere Schicht zwischen der (a) -Schicht und der (b) -Schicht oder zwischen der (b) -Schicht und der (c) -Schicht zu entsorgen. In einem Fall, in dem die Temperatur niedriger als 150 Adeg C ist, kommt es tendenziell zu einer Vermischung mit der ersten Widerstandsschicht, wenn die zweite Widerstandsschicht darauf beschichtet ist. Die erste Widerstandsschicht der vorliegenden Erfindung kann auf Wunsch auch einen Farbstoff, Weichmacher, einen Haftungsassistenten, ein Tensid und dergleichen enthalten.

Es bietet auch eine hohe Auflösung und ermöglicht minimale Merkmalsgrößen von 10 um. Eine 55 m dicke Widerstandsschicht weist nach der Strukturierung eine Dickenvariation von + - 0,6 m auf. Außerdem bietet es eine hohe Auflösung und ermöglicht minimale Merkmalsgrößen von 10 mm. Der Bereich kann 2 - 98 Gew.% des einen und 98 - 2% des anderen betragen. Einmal belichtet und entwickelt, kann die Trockenfilm-Fotolack-Schicht 34 verwendet werden, um das galvanische Gold zu modellieren. Nach dem Ätzen der Platte kann der Film in einer Lösung von 10% Entwickler in heißem Wasser oder einer 5% igen Lösung von Stripper in Wasser entfernt werden.

Im Gegensatz zu Fiberglas ist Phenolic ein billigeres Leiterplattenmaterial. Zwei Lagen Kupfer, eine auf beiden Seiten des Brettes. Neuer Trockenfilm-Fotolack mit hervorragender chemischer Beständigkeit. Natriumhydroxid für positiven Fotolack und Natriumcarbonat für negativen Fotolack. X: Das Mischen konnte sowohl in der (b) -Ebene als auch in der (c) -Ebene beobachtet werden. Die positiven Resistenzlaminate wie in Punkt (1) beschrieben, wobei die zweite Resistenzschicht weiter aus (e) einem Tensid besteht, das mindestens ein Fluoratom und ein Siliziumatom enthält.


Leave a Comment: